Okroschka

Eine kalte russische Sommersuppe, die voll gepackt mit frischem Gemüse ist.

Perfekt für die heißen Tage, dazu ist die schnell gemacht, also ihr müsst sogar nicht lange in der Küche stehen.

Okroschka die kalte Suppe
Okroschka

Rezept:

  • 450g Kartoffeln, festkochend

  • 4 Eier, gekocht

  • 1 Knoblauchzehe, durchgepresst

  • Saft von der halben Zitrone

  • 3 Stängel Frühlingszwiebel (n)

  • 0,5 Salatgurke

  • 1 Bund Radieschen

  • 1 Ring Fleischwurst

  • 25g frisch gehackten Dill

  • 200g Schmand

  • 500g Kefir/Buttermilch

  • 600g Mineralwasser, classic, gekühlt

  • Salz, Pfeffer nach Geschmack


Nützliche Helfer: Kleingeräte

Küchenutensilien und Zubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Kartoffeln mit Schale ca.20min in Salzwasser gar kochen. Nach der Kochzeit die Kartoffeln abgießen und abkühlen. Danach schälen und in Würfel schneiden.


Eier hart kochen. Danach pellen und in Würfel schneiden.


Radieschen (bei mir waren das 10St.) waschen, trocken tupfen und in feine Scheiben schneiden.

Fleischwurst in Würfel schneiden.