top of page

Maissuppe (TM)

Für alle Mais Fans - eine cremige Suppe die sehr lecker schmeckt und schnell zubereitet wird. Die Maissuppe🌽 wird mit frischer Petersilie und Popcorn getoppt. Lasst es euch schmecken 😋

Maissuppe aus dem Thermomix mit Petersille und Popcorn getoppt. Wunderschönes Food Foto aus der Jofoodwerkstatt
Maissuppe

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 30g Butter

  • 350g Kartoffeln, geschält

  • 1 Möhre (ca.90-100g)

  • 1 große Dose Mais (Abtropfgewicht ca.570g)

  • 500g Gemüsebrühe

  • Salz, Pfeffer nach Geschmack

  • 1 Prise Chiliflocken

  • 1/2 TL Currypulver

  • ca.150-200g Sahne

  • frisch gehackte Petersilie

Für das Topping:

  • etwas Öl

  • ca.30g Maiskörner

  • Salz

  • 1 Prise Chiliflocken

Für dein Thermomix®



Zubereitung:

Zwiebel, Knoblauch abziehen, halbieren, in den Mixtopf geben und 4sek/Stufe5 zerkleinern.

Mit dem Spatel nach unten schieben. Butter zugeben und 2min/100°C/Stufe1 anschwitzen.

Kartoffeln, Möhre schälen und in grobe Stücke schneiden, in den Mixtopf geben.

Mais abtropfen lassen (ca.5 EL zum garnieren lassen) und zufügen.



Gemüsebrühe und Gewürze zugeben, den Mixtopf schließen und alles miteinander 20min/100°C/Stufe2 köcheln lassen.

Nach dieser Zeit die Suppe ca.35-40sek/Stufe-5-8- schrittweise ansteigend pürieren


(wer sich nicht traut, hält den Messbecher mit Backofenhandschuhen

fest- sicher ist sicher😉)


Anschließend Sahne zugeben und 12sek/Stufe 4 vermengen.



Für das Topping:

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, die Maiskörner dazugeben, Mit Deckel verschließen und unter Augenkontakt warten bis die Körner aufgepoppt sind.

Mit etwas Salz und Chiliflocken würzen.

Die Suppe auf die Teller verteilen und mit frisch gehackter Petersilie, etwas Mais und Popcorn garnieren und servieren.



Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page