Forelle vom Grill

Im Sommer ein Hochgenuss für uns. Gegrillte Forelle mögen wir alle, ohne Ausnahme und Gemecker am Tisch.

Ich mache dazu einen einfachen grünen Salat und etwas Baguette mit Kräuterbutter, mehr benötigen wir nicht.

Tipp: Achte bitte beim kauf auf die Frische des Fisches, das die Augen klar und dein Fisch geruchslos ist, dann kann das Grillen beginnen.

Nur als Info für dich, unsere Forellen wurden auf einem Holzkohlegrill gegrillt.

Forelle vom Grill, selbstgemachte Marinade, gesundes Essen, Forelle mit frischen Kräutern, Grillen, Grillen in Sommer, Rezeptidee aus der @jofoodwerkstatt Küche
Forelle vom Grill

Rezept für 4 Forellen:

  • 4 Stück Forellen (küchenfertig)

Für die Marinade:

  • etwas Öl (bei mir Rapsöl)

  • 2 Knoblauchzehen, durchgepresst

  • Salz, Pfeffer nach Geschmack

  • *eventuell Fisch Gewürz

  • Kräuter nach Wahl 1/2 Bund (Dill, Thymian, Petersilie), gehackt

  • 1 guter Spritzer Zitronensaft


Außerdem:

  • 1 Zitrone, in Scheiben geschnitten


Nützliche Helfer: Kleingeräte



weitere Küchenutensilien und Zubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.