top of page

Zucchinicremesuppe (TM)

Eine cremige Zucchinisuppe, die gut bei der gesamten Familie ankommt. Vor allem im Sommer ist eine gesunde und leichte Suppe die perfekte Lösung für ein schnelles Mittagsessen. Ich habe meine Suppe mit paar Backerbsen und Granatapfelstücken verfeinert.

Zucchinicremesuppe
Zucchinicremesuppe

Rezept für 4 Personen:

  • 2 Knoblauchzehen

  • 40g Zwiebeln, halbiert

  • 900g Zucchini, in Stücken

  • 600-650g Wasser

  • 1 EL Gemüsebrühpulver

  • 1/2 TL Salz

  • 1/2 TL Pfeffer

  • 40g Butter oder Kräuterbutter

  • 80g Kräuterschmelzkäse

  • 1EL Petersilie

  • paar Backerbsen

  • Granatapfel, zum Dekorieren


Nützliche Helfer: Kleingeräte

Küchenutensilien und Zubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Zwiebeln und Knoblauchzehen in den Mixtopf geben 3sek/Stufe 6 zerkleinern und mit dem Spatel nach untern schieben.


Zucchinistücke, Wasser und Gemüsebrühe zugeben und zusammen 15min/100°C/Stufe1 garen lassen. Dann Butter und Schmelzkäse zugeben und 30sek/Stufe 4-8 schrittweise aufsteigend pürieren. Bitte unbedingt den Messbecher festhalten.


Mit Salz und Pfeffer nachwürzen, Petersilie zugeben, alles abschmecken lassen und mit einem Baguette oder Brötchen servieren.


Mein Tipp:

Meiner Meinung nach, hat die Zucchini wenig Eigengeschmack, deswegen empfehle ich euch die Suppe mit Kräutern eurer Wahl zu verfeinern. Wer mag kann ein Kleks Saure Sahne/Schmand in der Suppe vermengen.


Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Bauerneintopf (TM)

Kommentare


bottom of page