top of page

Zitronenkuchen

Super simpel und sehr saftig. Eurer Besuch wird begeistert sein. Der Zitronenkuchen ist schnell gemacht und gelingt immer.

Zitronenkuchen aus einer Kastenform
Zitronenkuchen

Rezept für eine Kastenform:

  • 250g weiche Butter

  • 180g Zucker

  • 4 Eier

  • 300g Mehl

  • 70ml Milch

  • 1Pck Backpulver

  • 2 Zitronen ( von einer Zitrone den Abrieb)

  • Saft von beiden Zitronen



Nützliche Helfer: Kastenform

weitere Küchenutensilien und Backzubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Weiche Butter mit Zucker in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer schaumig aufschlagen, nach und nach die Eier zugeben und weiter aufschlagen.


Zitronensaft, Abrieb einer Zitrone und Milch zugeben.


Mehl mit Backpulver miteinander vermischen und zu dem Teig durchgesiebt zugeben.

Alles zusammen kurz mit dem Mixer verrühren.


Eine Kastenform einfetten und mit Mehl bestreuen oder mit Backpapier auslegen.


Den Teig in Form füllen und in vorgeheizten Backofen 180°C Ober/Unterhitze 60min backen.


Für den Guss 200g Puderzucker mit bisschen Wasser oder Zitronensaft vermischen und über dem ausgekühltem Kuchen verteilen.


Guten Appetit !

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.
101 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page