top of page

Spargel Blätterteig Taschen

Spargel und Schinken gehören einfach zusammen. Ich habe die im knusprigen Blätterteig umhüllt als kleine Mahlzeit für zwischendurch.


Rezept für 6 Stück:

  • 1 Rolle Blätterteig

  • 12-16 Stangen Spargel (grün)

  • 3 Scheiben Kochschinken

  • ca.150g Creme Fraiche

  • 2TL Spargelgewürz, alternativ Salz, Pfeffer und eine Prise Muskat

  • 1/2 Knoblauchgranulat

  • ca.80g Reibekäse

  • 1 Ei zum Bestreichen

  • Schwarzer Sesam zum Bestreuen



Nützliche Helfer: Kleingeräte

Küchenutensilien und Zubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Den grünen Spargel putzen, die Enden abschneiden und das untere Drittel schälen.

Die Spargel in kochendem Salzwasser auf dem Herd ca.3-5min vorkochen. Danach auf einem Sieb abkühlen lassen.


Creme Fraiche in eine Schale mit Spargelgewürz und Knoblauchgranulat verrühren.


Kochschinken Scheiben halbieren.


Ein Backblech mit Backpapier auslegen.


Den Blätterteig entrollen und einmal quer und zweimal längs durchschneiden, so entstehen 6 Rechtecke. Jede Ecke L-förmig parallel zum Rand einschneiden.


Die einzelnen Teigplatten mit Creme Fraiche bestreichen. Pro Tasche zwei bis drei Spargel mit Kochschinken einrollen und diagonal in die Tasche legen. Mit etwas Reibekäse bestreuen.


Die Taschen mit den Ecken überlappend verschließen und mit einem verquirlten Ei bepinseln, mit Schwarzen Sesam bestreuen.


Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen und die Spargel-Taschen ca.30min auf der unteren Schiene backen.


Warm servieren.



Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.


Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Spargel- Pastasalat

bottom of page