top of page

Spaghetti Lachs Nester

Ich muss gestehen, das Bild ist mir wirklich gut gelungen und das Essen😋😋 ihr Lieben..... einfach Gaumenschmaus 😋😋

So einfach, so lecker und ganz ehrlich, Pasta mögen wir doch alle, oder? ( ok...wahrscheinlich mit paar Ausnahmen 🤣)


ein gesunder Mittagessen mit frischen Produkten, Mittagessen für die ganze Familie,  einfache Rezepte, vegetarisch, Nudelnnester, ein Gericht mit Babyspinat, Idee aus der @jofoodwerkstatt Küche, Inspiration für Valentinstag
Spaghetti Lachs Nester

Rezept für 4-5 Portionen:

  • 400g Spaghetti

  • etwas Olivenöl, zum Anschwitzen

  • 1 Zwiebel, gewürfelt

  • 1 Knoblauchzehe, durchgepresst

  • ca. 2EL Mehl

  • ca. 300-350ml Gemüsebrühe

  • 1EL Kräuterfrischkäse

  • 300g Sahne

  • 200-250g Babyspinat

  • 3 Eier

  • Salz, Pfeffer nach Geschmack

  • *optimal Fisch Gewürz

  • 400g Lachsfilet

  • etwas frisch gehackten Dill

  • paar Dillstiele zum Dekorieren


Nützliche Helfer: Kleingeräte

Küchenutensilien und Zubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Schritt1:

  • 400g Spaghetti


Spaghetti laut Packungsanleitung mit ausreichend Salzwasser al`dente kochen, danach abgießen und zur Seite stellen.



Eine große oder zwei kleinere Auflaufform(en) einfetten, zur Seite stellen.


Schritt 2:

  • etwas Olivenöl, 1 Zwiebel, 1 Knoblauchzehe, 2 EL Mehl, ca.300-350ml Gemüsebrühe,

  • 200g Sahne

Etwas Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen und Zwiebel mit Knobi anschwitzen.

Mehl zugeben und kurz mit braten.

Mit Gemüsebrühe und 200g Sahne ablöschen und paar Minuten köcheln lassen. Nach eurem persönlichen Empfinden, könnt ihr die Sauce pürieren.



Schritt3:

  • 200-250g Babyspinat, Nudeln, Salz, Pfeffer, Fischgewürz

Babyspinat zugeben und kurz zusammenfallen lassen. Die zur Seite gestellten Nudeln zugeben und gut miteinander vermischen. Alles mit Salz, Pfeffer und etwas Fisch Gewürz abschmecken.

Aus der Nudel-Spinat Masse, Nester in der Auflaufform formen, dabei etwas Platz für den Lachs lassen.


Schritt 4:

  • 100g Sahne, 3 Eier, Salz, Pfeffer, etwas frisch gehackten Dill

In einer Schale, die restliche Sahne (100g) mit Eiern verquirlen, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und über die Nester gießen. Lachsfilet in Stücke schneiden und in die Mitte der Nester geben. Mit etwas frisch gehacktem Dill bestreuen.



Schritt5:


Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen und auf der unteren Schiene ca.20min überbacken. 👉❗(bitte bedenke, dass jeder Ofen anders backt)

Anschließen mit paar frischen Dillstielen verzieren und servieren.


Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Σχόλια


bottom of page