top of page

Schupfnudelpfanne mit Brokkoli

Lust auf ein vegetarisches Pfannengericht mit einer cremigen Konsistenz? Dann probiere dieses richtige Wohlfühlessen aus, das satt macht und wenige Zutaten benötigt.

Schupfnudelpfanne mit Brokkoli, One Pot, vegetarisches Gericht, Gemüse, Brokkoli in Sahnesauce, Rezeptidee, Mittagessen, für Studenten geeignet, Rezept aus @jofoodwerkstatt Küche
Schupfnudelpfanne mit Brokkoli

Rezept für ca.2 Portionen:

  • Olivenöl, zum Anbraten

  • 1 Zwiebel

  • 1 Knoblauchzehe

  • 500g Schupfnudeln, aus dem Kühlregal

  • Salz, Pfeffer nach Geschmack

  • 1/2 Brokkoli, in Röschen

  • 200ml Sahne

  • 2EL Pesto, grün

  • frisch gehackte Petersilie






Nützliche Helfer: Kleingeräte

Küchenutensilien und Zubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Brokkoli in Röschen teilen und in ausreichend Salzwasser bissfest garen.

Danach eine kleine Kelle Garsud zur Seite stellen, Brokkoli abgießen.

Zwiebel, Knobi abziehen und klein hacken.



In einer Pfanne etwas Öl erhitzen, die Schupfnudeln zugeben und von allen Seiten goldbraun anbraten. Zwiebel, Knobi zugeben und mitanbraten.

Garsud, Sahne und Pesto in einer Schale miteinander vermengen, die Schupfnudeln damit ablöschen, aufkochen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Brokkoliröschen zugeben und alles paar Minuten köcheln lassen.

Mit frisch gehackter Petersilie bestreuen und servieren.



Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Schupfnudelpfanne

留言


bottom of page