top of page

Schoko-Bons Torte (TM)

Was für eine wunderschöne Torte, egal zu welchem Anlass. Ob Geburtstag, große Familienfeier oder Feiertage.

Mein Tipp an euch, wenn ihr diese Torte für Ostern zubereitet, dekoriert den Kuchen mit paar Osterhasen.

Kuchen, Schoko-Bons Torte, Geburtstagtorte, Mascarponecreme, Schokoladen Biskuitteig, Biskuitteig, Eine Torte für besondere Anlässe, Kuchen für die Gäste, Torte mit gehackten Schoko Bons dekoriert, gebacken mit Herz,  Rezeptidee aus der @jofoodwerkstatt Küche
Schoko-Bons Torte

Rezept für eine 24cm Springform/Tortenring:


Für den Teig:

  • 7 Eier, Zimmertemperatur

  • 1Pck Vanillezucker

  • 250g Puderzucker

  • 140g Mehl

  • 1 TL Backpulver

  • 40g Backkakao

Für die Creme:

  • 150g Schoko-Bons

  • 200g kalte Sahne

  • 1Pck Sahnesteif

  • 750g Mascarpone

  • 250g Quark

  • ca. 2-3 EL Puderzucker

  • 1TL Vanille Paste

  • paar Tropfen Vanillearoma

Für die Fertigstellung:

  • 400g kalte Sahne

  • 2Pck Sahnesteif

  • 400g Schoko-Bons

Nützliche Helfer: Kleingeräte


Vorgestellte Produkte:

- Neuheiten - Beste Bewertungen - Bestseller - Häufig gewünscht -



weitere Küchenutensilien und Zubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Einen Tortenring oder eine Springform 24 cm nur am Boden mit Backpapier auslegen.


In den Mixtopf den Rühraufsatz einsetzen. Eier, Puderzucker und Vanillezucker geben und 10min/37°C/Stufe4 aufschlagen.

Danach weitere 6min/Stufe 4 OHNE Temperatur Eingabe schlagen.

Rühraufsatz entfernen. Den Teig in eine Schale umfüllen und Mehl, Backpulver und Kakaopulver durchsieben. Nur mit dem Spatel vorsichtig vermengen, bis keine Klümpchen zu sehen sind.

Backofen auf 160°C Ober/Unterhitze vorheizen.

Den Teig in die vorbereitete Form geben und ca. 45min backen. Backofen in dieser Zeit auf keinen Fall aufmachen! Nach dem Backen den Teig ca.10min im Backofen stehen lassen, dann den Kuchen auf einen Rost abkühlen lassen.



Mein Tipp! Ich lasse meinen Kuchen ca.30 min im Rahmen stehen, dann löse aus der Form und lasse ihn komplett abkühlen.

Wenn der Kuchen abgekühlt ist, zweimal waagerecht schneiden.



Für die Creme:

Die Schoko-Bons auspacken, fein hacken und in einer Schale zur Seite stellen.

Die Sahne mit Sahnesteif aufschlagen, zur Seite stellen.

In eine Schüssel Mascarpone, Quark, Puderzucker, Vanille Paste und Vanillearoma miteinander verrühren. Die Schoko-Bons untermischen, die Sahne unterheben.

Den unteren Kuchenboden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring herum stellen.

Die Creme auf die einzelnen Böden verteilen und die Torte für ca. 2-3 Stunden kalt stellen.


Fertigstellung:

Die 400g Schoko-Bons auspacken und fein hacken, zur Seite stellen.

Danach die 400g Sahne mit Sahnesteif aufschlagen. Tortenring lösen und mit der geschlagenen Sahne um den Tortenrand und die Oberfläche verstreichen. Gehackte Schoko-Bons an den Tortenrand drücken.

Nach Herzenswunsch dekorieren.



Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Zahlen Torte (TM)

Giotto® Torte

Comments


bottom of page