top of page

Quetschkartoffeln Flammkuchenart

Zerdrückte Kartoffeln, einfaches uns schnelles Rezept für die ganze Familie. Die Zubereitung ist wirklich kinderleicht und in wenigen Minuten steht ein leckeres Mittagessen/Abendessen auf dem Tisch.

Für alle Vegetarier unter uns, lasst den Speck weg.


Quetschkartoffeln, Kartoffeln mit Schmand und Lauchzwiebeln, überbackene Kartoffeln mit Käse,
Quetschkartoffeln Flammkuchen Art

Rezept:

  • ca.8 große Kartoffeln

  • 100g Schinkenwürfel

  • 200g Schmand (bei mir Laktosefrei)

  • 3 Stängel Frühlingszwiebel, in Ringe geschnitten

  • 2EL frischen Schnittlauch, in feine Ringe geschnitten

  • Salz, Pfeffer

  • ca.150g geriebene Mozzarella




Nützliche Helfer: Kleingeräte

Küchenutensilien und Zubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Die Kartoffeln gründlich waschen und in einem großen Topf mit Salzwasser zwischen

15-20min garen. Die Kartoffeln sollten bissfest und nicht zerfallen sein.


Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit etwas Sonnenblumenöl bepinseln.

Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen.


Nach der Garzeit die Kartoffeln abgießen und auf das Backblech der mit Backpapier ausgelegt ist mit etwas Abstand legen. Mit einem Glas oder mit einem Kartoffelstampfer andrücken.

In einer Schale Schmand, Schinkenwürfel, Lauchzwiebelringe, Reibekäse, Salz und Pfeffer miteinander vermengen.

Die Masse auf die Kartoffeln verteilen und im vorgeheiztem Ofen ca.15min überbacken. Mit Schnittlauch bestreuen und servieren.



Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page