top of page

Pizza mit Lachsschinken und Parmesan

Ein selbstgemachter Pizzateig ist schnell gemacht und gelingt immer ! Der Pizzateig ist ein Grundrezept und kann nach Herzenslust belegt werden.

Pizza mit Lachsschinken und Parmesan
Pizza mit Lachsschinken und Parmesan


Rezept für 4 Pizzen:


  • 240g Wasser

  • 20g frische Hefe

  • 1TL Honig oder Zucker

  • 500g Pizzamehl

  • 1TL Salz

  • 35g Olivenöl






Nützliche Helfer: Kleingeräte

Küchenutensilien und Zubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Ein Blech ( rechteckig ) leicht einfetten. Wasser, Zucker/ Honig, Hefe 2min./37°C/Stufe2 erwärmen, restlichen Zutaten zugeben und 3min./Knetstufe kneten.


Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und zu einer großen Kugel formen. Mit einem Teigschaber zu 4 Stücken teilen. Jedes Teigstück zu einer Kugel formen und in die vorbereitete rechteckform legen.


1 Stunde ruhen lassen.


Arbeitsfläche leicht bemehlen und mit Händen runde Pizzen herstellen, am besten mit den Fingerspitzen von der Mitte zu den Rändern drücken und vorsichtig ziehen.


Pizza auf das Backpapier legen und nach Herzenslust belegen.

Bei 220°C/Ober/Unterhitze/20-25min. nacheinander knusprig backen.



Guten Appetit !

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page