Ofenlachs

Zartes Lachsfilet aus dem Ofen, ich liebe es einfach. Ihr könnt selbst entscheiden welche Gewürze ihr nach eurem Geschmack verwendet möchtet, hier ein Beispiel wie wir gerne den Lachs essen. Dazu wird gerne Salat serviert.

Lachsfilet gegart im Backofen, Lachsfilet serviert mit Salat, Ofenlachs mit Zitronenscheiben und frisch gehackten Dill
Ofenlachs

Rezept für 4 Personen:

  • ca.1,2-1,4kg Lachsfilet mit Haut

  • etwas Salz und Pfeffer

  • etwas Paprikapulver, edelsüß

  • Etwas Zitronensaft

  • Olivenöl

  • paar Zitronen Scheiben

  • frisch gehackter Dill






Nützliche Helfer: Kleingeräte

Küchenutensilien und Zubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Ein Backblech gut einfetten oder mit Backpapier auslegen.

Backofen auf 200°C Umluft vorheizen.


Den frischen Lachsfilet mit der Hautseite nach unten auf das Backblech legen, mit einem Messer den Lachs diagonal mit etwas Abstand einschneiden (aber nicht durschneiden!)

Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver würzen. Mit Zitronensaft beträufeln und mit Olivenöl den Lachsfilet gut einmassieren.