top of page

Heidelbeer- Muffins (TM)

Heute habe ich für euch ein schnelles Rezept für Heidelbeer-Muffins. Der Teig ist sehr saftig und weich, einfach köstlich. Ich denke das, das Rezept gut bei euch ankommen wird. Kaffee kochen und genießen!

Heidelbeer Muffins mit Puderzucker
Heidelbeer Muffins


Rezept für 12 Stück:


Für den Teig:

  • 120g weiche Butter

  • 200g Zucker

  • 2 Eier

  • 1 TL Vanilleextrakt

  • 120g Milch

  • 250g Mehl (Type 405)

  • 2 TL Backpulver

  • 1/2 TL Salz

  • 250g frische Heidelbeeren

Außerdem:

  • Muffinform

  • etwas Puderzucker zum Bestäuben


Nützliche Helfer: Muffinform 12er

weitere Küchenutensilien und Backzubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen.


Weiche Butter in Stücken und Zucker in den Mixtopf geben und 20sek/Stufe 5 aufschlagen. Mit dem Spatel nach unten schieben.

Eier, Vanilleextrakt und Milch zugeben und 20sek/Stufe 5 vermengen.

Danach das Mehl, Backpulver und Salz zufügen und wieder 20sek/Stufe 5 verrühren.


Die Heidelbeeren zugeben und mit dem Spatel vorsichtig vermengen.


Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.


Teig mit Hilfe von zwei Löffeln in die vorbereitete Muffinform geben.

Die Muffins auf der mittlere Schiene ca.25-30min backen.


Nach dem die Muffins abgekühlt sind, könnt ihr sie mit Puderzucker bestäuben oder nach Wunsch einen Guss aus Puderzucker, etwas Wasser und einem Zitronenspritzer vorbereiten und über die Muffins geben.


Lasst es euch schmecken.



Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page