top of page

Bandnudelauflauf mit Hackfleisch (TM und ohne)

Ein leckerer überbackener Auflauf der in unseren Alltag perfekt passt.

Nach dem Feierabend und kurzer Zubereitungszeit, könnt ihr euch eine Atempause gönnen. Den Rest übernimmt euer Backofen.

Bandnudelauflauf mit Hackfleisch, eine Tomatensauce, Gericht im Ofen überbacken, mit Reibekäse überbacken, Nudelgericht, Mittagessen für die ganze Familie, mit Liebe gekocht, Fleischgericht, laktosefreie Rezepte, Kochen für Familie,  Rezeptidee aus der @jofoodwerkstatt Küche
Bandnudelauflauf mit Hackfleisch

Rezept für ca.4-5 Personen:

  • 500g Hackfleisch

  • 500g Bandnudeln

  • 1 Zwiebel, halbiert

  • 1 Knoblauchzehe

  • 1 Handvoll Petersilie

  • 30g Olivenöl

  • 30g Tomatenmark

  • ca.200-250g passierte Tomaten

  • 1TL Gemüsebrühe

  • 1 flache TL Salz

  • ½TL Pfeffer

  • etwas Thymian/Basilikum/Rosmarin, getrocknet

  • 250g Sahne

  • 100g Reibekäse z.B. Gouda



Nützliche Helfer: Kleingeräte


Vorgestellte Produkte:

- Neuheiten - Beste Bewertungen - Bestseller - Häufig gewünscht -



weitere Küchenutensilien und Zubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung mit TM®:


Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.

Eine Auflaufform einfetten.


Das Hackfleisch mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, zur Seite stellen.


Die Bandnudeln laut Packungsanleitung bissfest gar kochen, abgießen, zur Seite stellen.


Zwiebel, Knobi und Petersilie in den Mixtopf geben und 5sek/Stufe5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.

Olivenöl zugeben und 3min/100°C/Stufe2 andünsten.

Tomatenmark, passierte Tomaten und Gewürze zugeben und 10min/100°C/Stufe1 köcheln lassen.



Das Hackfleisch zugeben und 4min/100°C/Linkslauf/Stufe2 miteinander verrühren.

Das Hack zu den Nudeln geben, alles gut miteinander vermischen und in die vorbereitete Auflaufform geben.


In einer Schale Sahne und Reibekäse vermischen und über den Auflauf geben.



Im vorgeheizten Ofen auf der unteren Schiene ca.20-25min überbacken.


Mit frisch gehackter Petersilie bestreuen und servieren.


Zubereitung ohne TM®:


Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.

Eine Auflaufform einfetten.


Das Hackfleisch mit etwas Öl in einer Pfanne anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, zur Seite stellen.

Die Bandnudeln laut Packungsanleitung bissfest gar kochen, abgießen, zur Seite stellen.

Zwiebel, Knobi abziehen und fein hacken. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und beides glasig andünsten.

Petersilie fein hacken.

Tomatenmark, passierte Tomaten, Petersilie und Gewürze zugeben und ca.8-10min köcheln lassen. Das Hackfleisch zugeben und weitere ca.5-6min köcheln lassen.

Das Hack zu den Nudeln geben, alles gut miteinander vermischen und in die vorbereitete Auflaufform geben.

In einer Schale Sahne und Reibekäse vermischen und über den Auflauf geben.

Im vorgeheizten Ofen auf der unteren Schiene ca.20-25min überbacken.

Mit frisch gehackter Petersilie bestreuen und servieren.


Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page