top of page

Zucchini- Schoko- Kuchen (TM)

Schokokuchen und Zucchini? Klingt im ersten Moment wahrscheinlich ungewöhnlich, aber die Zucchini verleiht dem Kuchen eine tolle Saftigkeit.

Und für alle Skeptiker, Zucchini ist grundsätzlich neutral im Geschmack und besteht fast 90% aus Wasser, deshalb schmeckt man die Zucchini im Kuchen nicht heraus.😉

 Schokoladenkuchen mit Zucchini, Zucchini-Schoko-Kuchen, Brownierezept, Kuchenrezept, Zucchinirezepte, Zucchini aus eigenen Garten, Kaffee und Kuchen, Kuchen mit Beeren, Rezept Idee, Rezeptidee aus der @jofoodwerkstatt Küche
Zucchini-Schoko-Kuchen

Rezept für eine ca.26cm. Springform:

  • 100g Zartbitterschokolade

  • ca.200g Zucchini, in Stücken

  • 4 Eier

  • 125g Zucker

  • 1Pck Vanillezucker

  • 1Prise Salz

  • 125g Butter, weich, in Stücken

  • 150g Mehl (Type 405)

  • 150g gemahlene Mandeln

  • 1Pck Backpulver

  • 30g Kakaobackpulver

  • ca.100g Milch


Für die Verzierung:

  • 100g Zartbitterschokolade

  • 1EL Sonnenblumenöl

  • Heidelbeeren

  • Himbeeren

  • Erdbeeren

  • ca.50g Mandelstifte


Nützliche Helfer: Kleingeräte


Vorgestellte Produkte:

- Neuheiten - Beste Bewertungen - Bestseller - Häufig gewünscht -



weitere Küchenutensilien und Zubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.

Springform mit Backpapier auslegen.


Zartbitterschokolade in Stücken in den Mixtopf geben und 8sek/Stufe8 zerkleinern und in eine Schale umfüllen.


Zucchini in Stücken in den Mixtopf geben und 3sek/Stufe5 zerkleinern, auf ein Sieb geben, mit etwas Salz bestreuen und abtropfen lassen. Danach fest mit Händen ausdrücken, damit später nicht zu viel Flüssigkeit in den Teig gelangen kann.


Rühraufsatz/Schmetterling einsetzen.


Eier, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz 3min/Stufe3,5 aufschlagen.

Butter in Stücken zugeben und weitere 2min/Stufe3,5 schlagen.

Rühraufsatz entfernen.


Mehl, gemahlene Mandeln, Backpulver, Backkakao und Milch zugeben und 1,30min/Stufe3,5 verrühren.



Dann Zucchini und die Zartbitterschokolade zugeben und 8sek/Linkslauf/Stufe5 untermengen.



Den Teig in die Form füllen und im vorgeheizten Ofen auf der unteren Schiene ca.55min backen.

❗👉Bitte eine Garprobe machen, da jeder Ofen anders backt.


Nach dem Backen den Kuchen in der Form etwas abkühlen lassen, dann aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter vollständig auskühlen lassen.


Für die Glasur: Zartbitterschokolade in Stücken in den Mixtopf geben und 8sek/Stufe8 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Sonnenblumenöl zugeben und 5min/50°C/Stufe2 schmelzen lassen.

Kuchen mit der Schokolade überziehen und mit verschiedenen Beeren und Mandelstiften bestreuen.

Alles fest werden lassen, anschließend den Kuchen in Stücke schneiden und servieren.



Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Butterkuchen (TM)

Comments


bottom of page