top of page

Veggie Tacos

Vegetarische Tacos-Shells mit einer cremigen Guacamole, so mag ich es am liebsten.

Ein absoluter toller Snack, schnell zubereitet und direkt auf die Hand zum genießen.

Ich hab mich für Cheddarkäse entschieden, der ist von Natur aus laktosefrei.

Das liegt daran, dass der Cheddarkäse mindestens ca.2-3 Monate reift und während der Reifung baut die Laktose ab.

eine schnelle Feierabendküche, schnell und lecker gemach , Kochen ohne viel Aufwand, ein schneller Snack, frisch gekocht schmeckt am besten, Kochen für Anfänger, Herbstküche, Rezept Idee, Kochen für die ganze Familie, ein leckeres Mittagessen, Perfekt nach der Arbeit, frisch gekocht, Rezeptidee aus der @jofoodwerkstatt Küche
Veggie Tacos

Rezept für ca. 4 Personen (als Snack):


Für die Guacamole:

  • 1 reife Avocado

  • 1 Tomate

  • 2 Knoblauchzehen. durchgepresst

  • Spritzer Limettensaft

  • Salz, Pfeffer nach Geschmack

  • etwas Chiliflocken

  • ein paar Spritzer Tabasco

Für die Füllung:

  • 12 Taco Shells

  • paar Salatblätter (ca.6 Stück)

  • 1kleine Dose Mais

  • 1 kleine Dose Kidneybohnen

  • 1 rote Paprika

  • 1 Fleischtomate

  • 3 Stängel Lauchzwiebel (n)

  • 1 Zwiebel

  • 1EL Tomatenmark

  • etwas Rapsöl (ca.1EL)

  • Salz, Pfeffer nach Geschmack

  • etwas Paprikapulver, edelsüß

  • ca.20-30g geriebenen Cheddarkäse

  • Spritzer Limettensaft

  • frisch gehackte Petersilie



Nützliche Helfer: Kleingeräte


Vorgestellte Produkte:

- Neuheiten - Beste Bewertungen - Bestseller - Häufig gewünscht



weitere Küchenutensilien und Zubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Zuerst muss die Guacamole zubereitet werden, dazu Avocado halbieren, von Kern lösen und das Fruchtfleisch mit Hilfe von einem Löffel rausholen. Tomate waschen, halbieren, das Fruchtfleisch entfernen, dann die Tomate würfeln.

In einer Schale Avocado mit einer Gabel zerdrücken, Tomate, durchgepressten Knoblauch, Salz, Pfeffer, etwas Chiliflocken und Spritzer Tabasco zugeben, alles verrühren und abschmecken. Zur Seite stellen.

Danach die Salatblätter waschen, trocken tupfen und entlang des Stunks halbieren.

Mais und Kidneybohnen auf einem Sieb abtropfen lassen. Paprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und klein würfeln. Die Fleischtomate klein würfeln.

Zwiebel abziehen und ebenfalls fein würfeln. Lauchzwiebel in feine Röllchen schneiden.


In einer Pfanne etwas Rapsöl erhitzen und die Zwiebel glasig anschwitzen, dann Tomatenmark zugeben und kurz mit braten. Kidneybohnen, Mais, rote Paprika, Tomate und Lauchzwiebel zugeben und paar Minuten braten. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Spritzer Limettensaft würzen.

Alles abschmecken, eventuell nachwürzen und zur Seite stellen.


Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.


Die Taco-Shells in eine Auflaufform/Backblech nebeneinander mit der geöffneten Seite nach oben legen. Die Tacos ca.4-5min erhitzen.

Danach die Tacos aus dem Ofen holen und jeweils mit Salatblättern auslegen. Dann mit Gemüse-Bohnen-Mischung füllen und mit Guacamole, geriebenen Cheddar und frisch gehackter Petersilie abschließen.


Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page