top of page

Veganer Kirschkuchen

Eine verführerische und gesunde Versuchung zu einer Tasse Kaffee. Ob Vormittags oder Nachmittags am besten noch zwischendurch !

Veganer Kirschkuchen
Veganer Kirschkuchen

Rezept für ca. 12 Stücke

  • 350g Dinkelmehl ( 630 )

  • 100g gemahlene Mandeln

  • 1 Pck. Backpulver

  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver

  • 220g Getreidezucker

  • 1 Prise Salz

  • 200g entkernte Kirschen

  • 1 Vanilleschote

  • 1/2 TL Zitronenschale ( gerieben )

  • 200ml Haferdrink

  • 125ml Rapsöl

  • 1 EL vegane Margarine

  • 3 EL Getreidezucker

  • 80g Mandelblättchen


Nützliche Helfer: Kastenform

weitere Küchenutensilien und Backzubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Die Kastenform mit Backpapier auslegen.


Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Vanilleschote halbieren und auskratzen. Mit Zitronenabrieb zu den trockenen Zutaten zugeben, Haferdrink und Öl zugeben und mit einem Mixer zu einem glatten Teig verrühren.


Teig in die Form füllen. Kirschen obendrauf verteilen und leicht eindrücken. Kuchen ca. 60min./180°C/Ober/Unterhitze backen. Stäbchenprobe nicht vergessen !


Margarine in einer Pfanne schmelzen lassen, Mandlblättchen darin gold/braun rösten, mit Zucker bestreuen ( 3 EL ) und leicht karamellisieren lassen.


Auf einem Backpapier verteilen und abkühlen lassen.

Den fertigen Kuchen mit den Blättchen verzieren.


Mein Tipp !

Die Obstsorte kann nach belieben variiert werden ( Himbeeren, Brombeeren usw. )


Guten Appetit !

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page