Veganer Kirschkuchen

Eine verführerische und gesunde Versuchung zu einer Tasse Kaffee. Ob Vormittags oder Nachmittags am besten noch zwischendurch !

Veganer Kirschkuchen
Veganer Kirschkuchen

Rezept für ca. 12 Stücke

  • 350g Dinkelmehl ( 630 )

  • 100g gemahlene Mandeln

  • 1 Pck. Backpulver

  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver

  • 220g Getreidezucker

  • 1 Prise Salz

  • 200g entkernte Kirschen

  • 1 Vanilleschote

  • 1/2 TL Zitronenschale ( gerieben )

  • 200ml Haferdrink

  • 125ml Rapsöl

  • 1 EL vegane Margarine

  • 3 EL Getreidezucker

  • 80g Mandelblättchen


Nützliche Helfer: Kastenform

weitere Küchenutensilien und Backzubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Die Kastenform mit Backpapier auslegen.


Alle trockenen Zutaten in einer Schüssel vermischen. Vanilleschote halbieren und auskratzen. Mit Zitronenabrieb zu den trockenen Zutaten zugeben, Haferdrink und Öl zugeben und mit einem Mixer zu einem glatten Teig verrühren.


Teig in die Form füllen. Kirschen obendrauf verteilen und leicht eindrücken. Kuchen ca. 60min./180°C/Ober/Unterhitze backen. Stäbchenprobe nicht vergessen !


Margarine in einer Pfanne schmelzen lassen,