Prasselkuchen (TM und ohne)

ihr Lieben, kennt ihr das auch? Es ist Wochenende, ein schneller und unkomplizierter Kuchen wäre nicht schlecht? Dann habe ich was für euch. Ein wirklicher Ruckzuck Kuchen, der mit Streusel verfeinert wird. Probiere unbedingt das Rezept aus und lasst mich wissen wie es dir geschmeckt hat.

Prasselkuchen der Klassiker, schnell und einfach mit Streusel und Zuckerguss
Prasselkuchen

Rezept:

  • 1 Blätterteig Rolle aus dem Kühlregal

  • Aprikosen Marmelade/ oder eine Beliebige Marmelade


Streusel:

  • 250g Mehl

  • 120g Zucker

  • 1Pck Vanillezucker

  • 180g kalte Butter, in Stücken


Guss:

  • 200g Puderzucker

  • etwas Milch


Nützliche Helfer: Backunterlage

weitere Küchenutensilien und Backzubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Alle Zutaten für den Streusel in den Mixtopf geben und 12sek/Stufe 6 zu einen krümeligen Streusel verarbeiten.