top of page

Mohntarte

Mein Mann liebt Mohngebäcke, als sein Geburtstag sich näherte, hatte er sich ein Kuchen mit Mohn gewünscht. 😊

Eine tolle Mohntarte ist entstanden, obendrauf mit einer Creme aus Mascarpone und Sahne.

Aus der Mohnfüllung ist etwas übrig geblieben, ich kaufte Blätterteig und machte noch paar Hahnenkämme dazu 😉.


Ein fantastisches Stück Mohnkuchen mit Sahne
Mohntarte

Rezept für eine Tartform mit Hebeboden ca.35 x 11 x 2,5cm:


Teig:

  • 250g Mehl

  • 150g kalte Butter, in Stücken

  • 60g Zucker

  • 1Ei

  • 1Prise Salz

Füllung:

  • 500ml Milch

  • 80g Butter

  • 100g Zucker

  • ca.250g Mohn

  • 50g Grieß

  • Abrieb von einer Zitrone

  • 2Eier, zum Binden

Für das Topping:

  • 200g Sahne

  • 1Pck Sahnesteif

  • 250g Mascarpone

  • 1Pck Vanillezucker

  • 1TL Zitronensaft

  • Abrieb von einer 1/2 Zitrone


Nützliche Helfer: Tarteform


Vorgestellte Produkte:

- Neuheiten - Beste Bewertungen - Bestseller - Häufig gewünscht -



weitere Küchenutensilien und Backzubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.





Zubereitung:


Eine Tarteform einfetten und bemehlen.


Für den Mürbeteig:

Alle Zutaten auf die Arbeitsunterlage/Arbeitsfläche geben und mit Händen gut verkneten

( bei mir ca.6 min )

Den Teig in Frischhaltefolie umwickeln und ca.30min kalt stellen.



Für die Mohnfüllung:

Milch, Butter, Zucker in einem Topf unter Rühren aufkochen.

Die Hitze reduzieren, den Mohn und Grieß zufügen, alles glatt verrühren und bei mittleren Hitze ca.5-7min köcheln lassen.

Danach den Abrieb von einer Zitrone zugeben. Die Mohnmischung von der Herdplatte nehmen und vollständig abkühlen lassen.



Nach dem die Masse abgekühlt ist, zwei Eier zugeben und mit einem Mixer unterrühren.



Den Mürbeteig zwischen zwei Frischhaltefolien ausrollen, dann eine Folie lösen und den Teig in die Tortenform legen, die zweite Folie entfernen und den überstehenden Rand abschneiden.

Den Teig mit einer Gabel mehrmals einstechen.



Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizen.


Die Mohnfüllung auf dem Teig verteilen und in vorgeheiztem Ofen auf ca.40-45min backen.



Nach dem Backen den Kuchen vollständig in der Form abkühlen lassen,

aus der Form lösen und auf eine Servierplatte geben.



Für das Topping:

Sahne mit Sahnesteif aufschlagen.

Mascarpone in einer Schale mit Vanillezucker, Zitronensaft und Abrieb zur einer glatten Masse vermengen.

Die Sahne unterheben.

Die Creme in ein Spritzbeutel/Tortentülle geben und kleine Tupfen auf die Mohn-Tarte draufsetzen.



Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.
2.188 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Mohnkipferl (TM)

Mohnschnecken (TM)

Comments


bottom of page