top of page

Mohnschnecken (TM)

Mein Lieblingsrezept, fluffiger Hefeteig mit Mohnfüllung... herrlich, ihr Lieben.

Ich brauche immer ein kleines Stück Gebäck zum Kaffee und die Schnecken eignen sich perfekt für eine kleine Sünde zwischendurch😉. Die Mohnschnecken könnt ihr problemlos einfrieren. Ich friere immer jeweils zwei Stück ein und bevor ich morgens zur Arbeit fahre, hole ich diese aus dem Eisfach heraus. Nachmittags dann, wenn der tägliche Wahnsinn beginnt 😊, trinke erstmal ein Kaffee und genieße meine Schnecke.

eine Wunderbare Mohnschnecke wie vom Becker mit Zuckerlasur
Mohnschnecke


Rezept:

  • 250g Milch

  • 20g frische Hefe

  • 70g Zucker

  • 550g Mehl (Type 550)

  • 100g weiche Butter, in Stücken

  • 1 Ei

  • 1 Prise Salz

  • 1TL Vanilleextrakt

Füllung:

  • 1Pck Mohn Back (Backfertige Mohnfüllung)

  • ca.50g zerlassene Butter

Guss:

  • ca.120g Puderzucker

  • etwas Milch (bei mir 1,5% Laktosefrei)


Nützliche Helfer: Backunterlage

weitere Küchenutensilien und Backzubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Ein Backblech mit Backpapier auslegen oder eine geeignete Steinform mit Rapsöl einfetten.


Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 3min/37°C/Stufe2 erwärmen.

Dann die restlichen Zutaten für den Teig zufügen und alles zusammen 3min/Knetstufe verkneten.



Den Teig in eine Schale umfüllen und eine Stunde abgedeckt ruhen lassen.

Danach den Teig auf einer bemehlten Teigmatte ( wie z.B. dieser ) zu einem Rechteck ausrollen (ca.50x30)


Für die Füllung:

Zerlassene Butter mit Mohn Fix in einer Schale vermischen und den Teig gleichmäßig bestreichen.



Teig von der längeren Seite einrollen und mit einer Teigkarte ( z.B. diese ) in ca.15 Stücke schneiden.

Die Teigstücke auf das vorbereitete Backblech/Stein mit etwas Abstand legen, abdecken und ca.15-20min ruhen lassen.



Backofen auf 200°C Ober/-Unterhitze vorheizen.

Mohnschnecken auf der unteren Schiene ca.20-25min backen bis sie goldbraun gebacken sind.


Bitte denkt daran, dass jeder Backofen anders backt.


Nach der Backzeit, die Mohnschnecken auf einem Kuchengitter ( so wie dieser ) auskühlen lassen.

Für den Guss; Puderzucker mit etwas Milch in einer Schale glatt vermischen.


Den Guss in ein Gefrierbeutel geben, die Ecke abschneiden und über die Mohnschnecken feine Streifen ziehen. Die Schnecken ca.30min trocknen lassen, dann Kaffee/Tee kochen und genießen.



Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page