top of page

Kräuter- Faltenbrot (TM)

Ein tolles fluffiges Faltenbrot zum Grillen oder als perfekter Begleiter zu vielen leckeren Vorspeisen und Eintopfen.

Mit einer leichten Knoblauch und Parmesannote und frischen Kräutern, ist dieser Brot ideal zu kalten und warmen Speisen.


ein fluffiger Kräuter Faltenbrot, Grillbrot, Brot gefaltet wie Zierharmonika, Brot gefüllt mit frischen Kräutern und Parmesan, Familienrezepte, Rezept Idee, perfekter Mitbringsel zum Grillen
Kräuter Faltenbrot

Rezept für eine 26cm Springform:


Teig:

  • 200g Wasser

  • 100g Milch

  • 40g frische Hefe

  • 1TL Zucker/Honig

  • 600g Mehl (Type 550)

  • 1TL Salz (oder Kräutersalz)

  • 50-55g Öl (Sonnenblumenöl oder Rapsöl)


Kräuterbutter:

  • 2 Knoblauchzehen

  • 1 Zwiebel, halbiert

  • 1 Handvollvoll Petersilie

  • 125g weiche Butter, in Stücken

  • ½ TL Salz

Außerdem:

  • 50g Parmesan, gerieben



Nützliche Helfer: Kleingeräte

weitere Küchenutensilien und Zubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Eine Springform (26cm) einfetten und zur Seite stellen.


Wasser, Milch, Hefe und Zucker/Honig in den Mixtopf geben und 3min/37°C/Stufe2 erwärmen.

Die restlichen Zutaten für den Teig zugeben und alles miteinander 4min/Knetstufe verkneten.

Den Teig in eine Schale umfüllen und abgedeckt ca. 20-30min ruhen lassen.



Mixtopf sauber machen.


In der Zwischenzeit wird die Kräuterbutter vorbereitet, dazu Zwiebel, Knobi abziehen, halbieren und zusammen mit der Petersilie in den Mixtopf geben. Alles 5sek/Stufe5 zerkleinern, mit Spatel nach unten schieben. Die Butter und Salz zufügen und 12sek/Stufe5 vermischen.


Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen (30x50cm), mit 3/4 von der Kräuterbutter bestreichen und mit ca. 50g Parmesan bestreuen.



Das Rechteck in gleichgroße Streifen schneiden und wie eine Ziehharmonika in Falten legen.

Die gefalteten Streifen in die vorbereitete Springform nebeneinander legen.

Mit der restlichen Kräuterbutter bestreichen. Das Kräuterbrot abdecken und ca. 15min ruhen lassen.


Backofen auf 200°C Ober/-Unterhitze vorheizen.

❗☝Da beim backen etwas Kräuterbutter auslaufen wird, ist es ratsam die Springform auf ein Gitter/Backblech, der mit Backpapier ausgelegt ist, zu legen.


Das Brot im vorgeheiztem Ofen auf der unteren Schiene ca.35-40min backen.

Nach dem Backen das Fladenbrot abkühlen lassen, mit frischen Kräutern bestreuen und servieren.



Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Pizzabrötchen (TM)

Naan Brot (TM)

Comments


bottom of page