top of page

Johannisbeer - Cookies - Dessert

Ein kleiner Snack für zwischendurch. Es muss nicht immer ein Stück Kuchen sein, aber zum Kaffee brauche ich immer was süßes.

Die kleinen Dessertgläser lassen sich gut vorbereiten und schmecken am nächsten Tag

genauso gut.

Johannisbeer - Cookies - Dessert
Johannisbeer - Cookies - Dessert

Rezept für 4 Gläser.

  • 100-120g Johannisbeeren

  • 1 Mango

  • 250g Quark

  • 150g Schlagsahne

  • 1EL Zucker

  • Cookies (ca.8-10 Stück)






Nützliche Helfer: Kleingeräte



weitere Küchenutensilien und Zubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Johannisbeeren waschen, trocken tupfen.


Die Mango entkernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden.

Mit einen Stabmixer fein pürieren.


Sahne steif schlagen.


In einer Schale, Quark, Zucker und Mango vermischen, danach Sahne mit dem Spatel unterheben.


Cookies zerkleinern, und auf die Gläser verteilen. Dann die Johannisbeeren drauflegen, die Quarkmasse und mit paar zerkrümelten Cookies abschließen.


Guten Appetit !

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.
31 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page