top of page

Hasenkuchen (TM)

Ein leckerer Kuchen der mit einem versteckten Hasen ĂŒberrascht. đŸ„•

Ein Kuchen nach dem er aufgeschnitten wird, ein Hase zum Vorschein kommt. Perfekt zu Ostern
Hasenkuchen


Rezept fĂŒr eine Kastenform ca.25cm:


FĂŒr den Schokoteig:

  • 100g Mehl

  • 25g Backkakao

  • 1 TL Backpulver

  • 100g Zucker

  • 1Pck Vanillezucker

  • 3-4 Tropfen Butter-Vanillearoma

  • 3 Eier

  • 30g Sonnenblumenöl

  • 1 EL Weinbranntwein-Essig

FĂŒr den hellen Teig:

  • 200g weiche Butter

  • 150g Zucker

  • 4 Eier

  • 1Pck geriebene Zitronenschale oder Abrieb von einer Zitrone

  • 1 Prise Salz

  • 230g Mehl

  • 1Pck Backpulver

  • 30g Milch

Zum BestÀuben:

  • Puderzucker

NĂŒtzliche Helfer:

weitere KĂŒchenutensilien und Backzubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Zuerst eine HĂ€lfte das Backbleches einfetten und mit Backpapier auslegen. Backpapier zu Mitte umknicken, damit ein Rand entsteht.



Backofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen.


Alle Zutaten fĂŒr den Schokoteig in den Mixtopf geben und 40sek/Stufe 5 vermengen. Mit dem Spatel nach unten schieben und nochmal 10sek/Stufe5 vermengen.

Den Schokoteig auf das vorbereitete Backblech geben, glatt streichen und ca.8-9min im vorgeheizten Backofen auf der Mittlere Schiene backen.



Danach das Backpapier abziehen, den Teig auf einen Kuchenrost abkĂŒhlen lassen.

Aus dem Schokoteig mit einem Ausstecher mehrere Hasen ausstechen.



Mixtopf sauber machen.


FĂŒr den hellen Teig; zuerst weiche Butter, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben und 1min/Stufe4 aufschlagen. In dieser Zeit Eier nach und nach durch den Deckelöffnung zugeben. Danach die restlichen Zutaten zufĂŒgen und 40sek/Stufe 4 verrĂŒhren. Anschließend mit Spatel vermengen.



Eine Kastenform gut einfetten oder mit Backpapier auslegen.

Die ausgestochenen Hasen mittig in die Kastenform setzen und den hellen Teig Löffelweise in die Form geben.



Im vorgeheizten Backofen 200°C Ober/Unterhitze auf der untere Schiene

ca.50min backen.


Wenn der Kuchen zu dunkel wird, bitte am Ende mit Backpapier abdecken.

Nach der Backzeit den Kuchen kurz in der Form abkĂŒhlen lassen, danach aus der Form lösen und auf einem Kuchenrost erkalten lassen.


Hasenkuchen vor dem Servieren mit Puderzucker bestÀuben.


Guten Appetit!

Beitrag enthÀlt Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklÀrst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner DatenschutzerklÀrung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums fĂŒr Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.
192 Ansichten

Ähnliche BeitrĂ€ge

Alle ansehen

Gugelhupf (TM)

bottom of page