top of page

Gefüllte Wraps Ecken

Die gefüllten Ecken sind einfach und schnell zubereitet. Ideal für zwischendurch, warm oder kalt, für die Arbeit oder als Fingerfood für ein Partybuffet.

Nur für Dich als Info: ich hatte zur Hause ca.3 größere Wraps Fladen (ca.30cm) und ein paar kleinere ( Standard Größe ), deswegen sind bei mir, die Wraps Größen etwas unterschiedlich.

Wraps Ecken im Ofen überbacken, Hackfleisch Füllung, Fingerfood für zwischendurch, Gefüllte Tasche, Partyfood, Rezeptidee aus der @jofoodwerkstatt Küche
Gefüllte Wraps Ecken

Rezept für ca.6 Wraps (12 Ecken)

  • 6 Wraps

  • 1 Zwiebel, in Würfel geschnitten

  • 2 Knoblauchzehen, durchgepresst

  • ca.400g Hackfleisch

  • etwas Rapsöl, zum Anbraten

  • ca.3 EL BBQ-Sauce

  • 1 Dose Mais

  • 1 Dose Kidneybohnen

  • ca.150g-200g geriebenen Gouda

  • Salz, Pfeffer nach Geschmack

  • *eventuell Hackfleisch Gewürz

  • Paprikapulver, edelsüß

  • Chiliflocken

  • eventuell etwas Kräuter (Petersilie, Basilikum)

Für den Kleber:

  • ca.1-2 EL Mehl

  • etwas Wasser

Zum Bestreichen:

  • 1 Eigelb

  • etwas Milch

  • etwas Reibekäse


Nützliche Helfer: Kleingeräte



weitere Küchenutensilien und Zubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.


Aus Mehl und Wasser ein Mehlkleber ( feste Konsistenz ) verrühren und zur Seite stellen.



Die Zwiebel, Knoblauchzehen abziehen. Zwiebel klein würfeln, Knoblauch durchpressen.

In einer Pfanne das Hackfleisch mit der Zwiebel und Knoblauch anbraten, mit Gewürzen würzen. Danach ca.3 EL BBQ-Sauce zugeben und miteinander vermengen.

Mais, Kidneybohnen abtropfen lassen und unter die Hackmasse untermischen, kurz mit braten (ca.2-3min). Die Hackmasse in eine Schale umfüllen und abkühlen lassen. Zu der kalten Hackmasse, geriebenen Käse zufügen und gut miteinander vermengen. Die Füllung abschmecken, eventuell nachwürzen.



Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.


Die Wraps halbieren, eine Ecke mit Mehlkleber bestreichen und die Wraps einklappen (siehe Bilder)



Die Füllung in die Wrapsecken geben und den oberen Rand ebenfalls mit Mehlkleber verschließen. Die Wrapsecken gut andrücken, damit diese gut verschlossen bleiben und nicht beim Backen aufgehen.



Die Ecken auf die Backbleche verteilen.

Eigelb mit etwas Milch verquirlen, die Ecken bepinseln und mit etwas geriebenen Käse bestreuen.



Im vorgeheizten Ofen ca.15-18min überbacken.


Serviere gerne einen Dip deiner Wahl dazu.

Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Avocado Bruschetta

Comentarios


bottom of page