top of page

Cake Pops (TM)

Bunt, rund und perfekt als Resteverwertung wenn nach dem Backen euch etwas Biskuitteig übrig bleibt. Ob ihr die kleinen Kugeln mit einem Holzspieß (❗ Kinder nie mit einem Holzspieß unbeaufsichtigt lassen❗) befestig oder einfach auf einer Etagere platziert, ist euch überlassen.

Mein Tipp an euch: aus diesem Rezept habe ich ca.35-37 kleine Kugel rausbekommen, wenn ihr größere Kugel formen wollt, habt ihr automatisch weniger aber dazu größere Cake Pops.

Cake Pops, Kuchen am Siel, kleines süßes Gebäck, mit Zuckerdekor, für kleine Hände, Kindergeburtstag, Mitbringsel für Kindergarten, Mottoparty, Resteverwertung, Biskuitteig als kleines Gebäck geformt, Naschen, Naschen ist Erlaubt,  Rezeptidee aus der @jofoodwerkstatt Küche
Cake Pops

Rezept:

  • 300g Biskuit (fertig gekauft oder selbst gemacht)

  • 140g Doppelrahmfrischkäse

  • 60g Butter in Stücken, Zimmertemperatur

  • 80g Puderzucker

  • 1EL O-Saft oder paar Tropfen Vanille-Aroma

Zum Verzieren:

  • 400g Vollmilch oder Zartbitterschokolade

  • Zuckerdekor/Zuckerstreusel/Zuckerperlen

  • Schaschlikspieße/Holzstäbchen

Nützliche Helfer:

  • paar hohe Gläser mit Zucker gefüllt


Nützliche Helfer: Kleingeräte


Vorgestellte Produkte:

- Neuheiten - Beste Bewertungen - Bestseller - Häufig gewünscht -



weitere Küchenutensilien und Zubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Biskuit in einer Schale mit den Fingern zerkrümeln, anschließend in den Mixtopf geben.


Frischkäse, Butter in Stücken, Puderzucker und 1EL O-Saft zugeben und 18-20sek/Stufe4 miteinander vermengen. Alles kurz mit dem Spatel vermengen. Die Masse auf die Arbeitsfläche geben und ca.35-37 (je nach gewünschter Größe) gleichgroße Kugeln formen, auf ein Brett legen und für ca. 30min. kalt stellen.


Für die Glasur:

400g Schokolade in groben Stücken in den Mixtopf geben und 10sek/Stufe8 zerkleinern.

Mit dem Spatel nach unten schieben und 6min/50°C/Stufe2 schmelzen lassen. Alles mit dem Spatel verrühren.


Die Cake Pops aus dem Kühlschrank holen.

Die Schaschlikspieße/Holzstäbchen in die Glasur eintauchen und je in eine Kugel stecken und ca.10min trocknen lassen.

Die Schokolade bei Bedarf noch einmal erwärmen, in einen Behälter geben. Mixtopf sauber machen.

Die Cake-Pops schräg in die Schokolade tauchen und durch das drehen überziehen, nach Belieben mit Zuckerdekor bestreuen.



Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page