top of page

Überbackene Brote

Kennst du das auch? Am Ende der Woche bleibt etwas Schinken, Salami oder zwei Scheiben Käse übrig? Es ist viel zu schade die Lebensmittel weg zu schmeißen, um das zu vermeiden werden bei uns aus solchen Resten überbacke Brote zum Abendessen gemacht.

Dazu mache ich oft ein Eisbergsalat.

Überbackene Brote
Überbackene Brote

Rezept für 3- 4 Personen:

  • Toastbrot/andere Brotreste

  • 2EL Ketchup

  • 2EL Tomatenmark

  • 2-3EL Olivenöl

  • 2TL Pizzagewürz

  • Schinken

  • Salami

  • Käse

  • etwas Mais

  • Tomaten

  • 1 rote Zwiebel

  • Mozzarella

  • andere geeignete Reste aus dem Kühlschrank

  • Basilikum


Nützliche Helfer: Kleingeräte

Küchenutensilien und Zubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Ein Backblech mit Backpapier belegen oder ein Steinblech mit Rapsöl bepinseln.

Backofen auf 180°C Ober/- Unterhitze vorheizen.


In eine Schale Ketchup, Tomatenmark, Olivenöl und Pizzagewürz verrühren.


Die Belag -Zutaten in kleine Würfel schneiden und Zwiebeln in Ringe schneiden.

Mozzarella/Tomaten in dünne Scheiben schneiden.

Toastbrot oder andere Brotreste zuerst kurz toasten lassen und auf das vorbereitete Blech/Stein legen und mit Ketchup- Sauce bestreichen.

Mit allen Zutaten nach eurem Wunsch belegen und im vorgeheizten Ofen auf der mittlere Schiene ca.15-20min backen.



Danach mit frischem Basilikum belegen und servieren.


Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Chia-Brot (TM)

Naan Brot (TM)

bottom of page