top of page

Sunday Buns (TM)

Ich liebe frisch gebackenes zum Frühstück. Durch den Arbeitsalltag in der Woche komme ich nicht dazu morgens Brötchen zu backen. Um so mehr freue ich mich, mit meinen lieben Menschen am Wochenende frisch gebackenes zu genießen.

Sunday Buns, die kleinen Brötchen zum Frühstück am Sonntag, Foot Fotografie
Sunday Buns


Rezept für 8-10 Brötchen:


  • 200g Wasser

  • 200g Milch

  • 20g frische Hefe

  • 20g Zucker

  • 600g Mehl (Type 405)

  • 30g weiche Butter

  • 1 TL Salz




Nützliche Helfer: Apfel Spalter

weitere Küchenutensilien und Zubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.





Zubereitung:


Ein Backblech mit Backpapier auslegen.


Wasser, Milch, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 3min/37°C/Stufe2 erwärmen.

Danach die restlichen Zutaten zufügen und alles miteinander 3min/Knetstufe verkneten.

Den Teig in eine Schale umfüllen und eine Stunde ruhen lassen.



Danach den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in 8-10 Portionen aufteilen und rund schleifen.

Mit einem Apfel Spalter die Teiglinge eindrücken und auf das vorbereitete Backblech legen.



Backofen auf 220°C Ober/-Unterhitze vorheizen. Eine Feuerfeste Schale mit Wasser in den Ofen stellen.

Die Brötchen mit Wasser besprühen und mit etwas Mehl bestreuen.

Auf der unteren Schiene ca.25min backen.


Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

69 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page