top of page

Ravioli Lasagne (TM)

Eine schnelle Lasagne die anstatt Lasagneblättern mit frischen Raviolis aus dem Kühlregal befüllt wird, mit Tomatensauce, Bechamelsauce und Käse verfeinert und nur im Ofen überbacken.

Klingt das nicht toll? Sehr schnell zubereitet und eine tolle Alternative zu einer echten Klassiker Lasagne.

Ravioli Lasagne, Lasagne mit Tomatensauce, mit Käse überbacken, Kochen für die Familie, Schnell und lecker, Lasagne für Alle, vegetarische Rezepte, Kochen für Anfänger, Rezeptidee aus der @jofoodwerkstatt Küche
Ravioli Lasagne

Rezept für ca.4 Personen:


Für die Tomatensauce:

  • 300g Hackfleisch

  • 1Zwiebel, halbiert

  • 1Knoblauchzehe

  • 1EL Tomatenmark

  • 30g Olivenöl

  • 800g stückige Tomaten (aus der Dose)

  • etwas Oregano

  • *optimal Lasagne Gewürzmix

  • Salz, Pfeffer nach Geschmack

  • etwas Paprikapulver


Für die Bechamelsauce:

  • 70g Butter

  • 70g Mehl (Type 405)

  • 500g Milch (bei mir 1,5%, Laktosefrei)

  • Spritzer Zitronensaft

  • Salz, Pfeffer

  • eine Prise Muskatnuss


Außerdem :

  • 500g Ravioli (aus dem Kühlregal, Tomaten-Mozzarella Füllung)

  • ca. 250g geriebene Käse

  • Basilikum zum Bestreuen


Nützliche Helfer: Kleingeräte



weitere Küchenutensilien und Zubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Eine Auflaufform einfetten.


In einer Pfanne auf dem Herd etwas Olivenöl erhitzen und das Hackfleisch anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen, zur Seite stellen.


Zwiebel, Knoblauch abziehen. Zwiebel halbieren und zusammen mit dem Knoblauch in den Mixtopf geben. Alles zusammen 5sek/Stufe5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben.


Tomatenmark und 30g Olivenöl zugeben und 2min/120°C/Stufe 2 andünsten.

Stückige Tomaten und Gewürze zufügen und 8min/100 °C/Stufe2 köcheln lassen.


Nach der Kochzeit, das Hackfleisch zugeben, mit dem Spatel unterrühren und weitere 3min/90°C/Linkslauf/Stufe2 köcheln lassen. Die Sauce nochmal kurz mit dem Spatel vermischen, abschmecken, eventuell nachwürzen.


Für die Béchamelsauce:


Butter in den Mixtopf geben und 3min/100°C/Stufe2 schmelzen lassen.

Das Mehl zugeben und 1min/100°C/Stufe1 anschwitzen.

Mit Milch ablöschen, Spritzer Zitronensaft, Salz, Pfeffer und Muskatnuss zugeben und zuerst 5sek/Stufe 5 vermengen und anschließend 7min/100°/Stufe 2 erhitzen.


Etwas Tomatensauce auf die Auflaufform Boden verteilen.

Die Hälfte der Ravioli drauflegen, mit Hälfte des Bechamelsauce bestreichen und mit der Hälfte des Reibekäses bestreuen.

Den Vorgang wiederholen, Tomatensauce, die restlichen Raviolis verteilen, Bechamelsauce und mit Reibekäse abschließen.


Backofen auf 200 °C Ober/Unterhitze vorheizen und auf der unteren Schiene

ca.30- 35min überbacken, bis der Käse goldbraun geworden ist.


Die Teller anrichten, mit Basilikumblättern bestreuen und servieren.


Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page