top of page

Kartoffelbrötchen (TM)

Wer kennt das nicht, zu Mittag zu viele Kartoffeln gekocht?? Es bleibt oft eine Portion übrig, daraus kann man leckere Brötchen oder ein Kartoffelbrot backen 😋

Herrlich frische Kartoffelbrötchen zum Frühstück
Kartoffelbrötchen


Rezept für ca.10 Stück:

  • 200g Pellkartoffeln (vom Vortag)

  • 40g frische Hefe

  • 10g Zucker

  • 500g Dinkelmehl 630

  • 160g lauwarmes Wasser

  • 1 TL Salz

  • 30g Olivenöl






Nützliche Helfer: Backunterlage

weitere Küchenutensilien und Backzubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Gekochte Kartoffeln/Pellkartoffeln schälen, grob zerkleinern und in den Mixtopf geben. Hefe zerbröseln und mit dem Zucker zu den Kartoffeln geben. Alles zusammen 5sek/Stufe5 zerkleinern.


Alle restliche Zutaten zugeben und alles 3min/Knetstufe kneten lassen.


Teig in eine gefettete Schale umfüllen und 1 Stunde ruhen lassen.

Ein Backblech mit Backpapier auslegen.


Danach den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und ca.10 Brötchen formen.

Geformte Brötchen auf das Backblech legen, Muster einschneiden und mit Wasser besprühen.


Eine Feuerfeste Schale mit Wasser ins Ofen stellen.

Backofen auf 220°C Ober/Unterhitze vorheizen und die Brötchen ca.25min backen.


Denkt bitte daran, das jeder Backofen anders backt. ☝



Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page