top of page

Kürbisbrötchen (TM)

Herbst gehört zu meiner Lieblingsjahreszeit. Die Abende werden kürzer, im Wohnzimmer knistert wieder der Kamin und in der Küche wird mehr gebacken als in den Sommermonaten.

Diese leckere, fluffige Kürbisbrötchen die durch ihre wunderschöne Optik zum Essen einladen, passen wunderbar in diese Jahreszeit.

Ein wenig Geduld beim Knoten festziehen müsst ihr einplanen, aber das Ergebnis lässt sich nach dem backen sehen. Glaub mir, nach dem dritten geknoteten Teigling fehlt, das Knoten leichter und du wirst automatisch schneller.😉

Kürbisbrötchen mit Schnur gebunden in Form von einem Kürbis
Kürbisbrötchen

Rezept für ca.8 Stück:

  • 500g Wasser

  • 350g Hokkaidokürbis, in Würfel geschnitten

  • 60g Milch

  • 20g frische Hefe

  • 1TL Zucker

  • 650g Dinkelmehl (630)

  • 1 Ei

  • 60g weiche Butter, in Stücken

  • 1 TL Salz

Zum Bepinseln:

  • 1Eigelb

  • etwas Milch (ca.2EL)

Außerdem:

  • Küchengarn


Nützliche Helfer: Backunterlage


Vorgestellte Produkte:


- Neuheiten - Beste Bewertungen - Bestseller - Häufig gewünscht



Weitere Küchenutensilien und Backzubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Wasser (500g) in den Mixtopf geben, Garkörbchen einhängen, die Hokkaidokürbiswürfel abwiegen und 12min/Varoma®/Stufe1 garen.


Danach den Mixtopf spülen und die Kürbiswürfel abkühlen lassen. Anschließend die abgekühlte Kürbiswürfel in den Mixtopf geben und ca.20sek/Stufe5 fein pürieren oder mit einer Gabel fein zerkleinern. Umfüllen, Mixtopf sauber machen.


Milch, Hefe, Zucker in den Mixtopf geben und 3min/37°C/Stufe 2 erwärmen.

Alle restlichen Zutaten für den Teig mit Kürbispüree in den Mixtopf geben und 3min/Knetstufe verkneten.


In eine Schale umfüllen und eine Stunde ruhen lassen. Arbeitsfläche bemehlen, den Teig mit einem Teigschaber auf ca.8 Teigportionen teilen. Jeden Teigling rund zum Brötchen formen. (wenn der Teig etwas klebrig ist, bitte Mehl zugeben). Für jeweils ein Brötchen werden vier lange Küchengarne benötigt, diese legt ihr unter das Brötchen und macht zur Mitte einen Knoten. So entsteht das Kürbismuster.


Brötchen auf das mit Backpapier ausgelegte Backblech legen. Ein Eigelb mit ca.2EL Milch verquirlen, damit die Brötchen bepinseln.


Backofen auf 180°C Ober/Unterhitze vorheizten und ca. 25-30min backen.



Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

コメント


bottom of page