Körnerbrötchen über Nacht (TM)

Abends den Teig vorbereiten, morgens nur formen und backen.

Frische, knusprige Brötchen zum Frühstück. Der Teig ist schnell gemixt, über Nacht zum ruhen bleibt er im Kühlschrank, am nächsten morgen nur falten, knusprig backen und genießen. Frische, knusprige Brötchen zum Frühstück.

Klassische Körnerbrötchen mit Körnern ummantelt
Körnerbrötchen


Rezept für ca.10 Brötchen:


  • 400g Weizenmehl1050

  • 120g Roggenmehl

  • 60g Dinkelmehl

  • 1 Würfel Hefe

  • 2 TL Salz

  • 350 lauwarmes Wasser

  • 1 TL Zucker

Zum wälzen: Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Leinsamen, Sesam


Nützliche Helfer: Backunterlage

weitere Küchenutensilien und Backzubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Wasser, Zucker, Hefe in den Mixtopf geben und 3min/37°C/Stufe 2 erwärmen.


Danach