top of page

Käsebrötchen (TM)

Weiche und fluffige Käsebrötchen wie vom Bäcker. Die selber zu machen ist leichter als gedacht, ob zur Schule, Picknick oder einfach nur so, den knusprigen Käserand kann man nicht widerstehen.

Käsebrötchen wie vom Becker, Brötchen mit Käse überbacken, Foodfotografie
Käsebrötchen


Rezept für 8 Brötchen:

  • 250g Wasser

  • 20g frische Hefe

  • 20g Zucker

  • 400g Mehl (Type 405)

  • 1 TL Salz

  • ca.150g Reibekäse (Gouda)


Außerdem:

  • 1 Ei

  • 1 EL Milch


Nützliche Helfer: Käsereibe

weitere Küchenutensilien und Backzubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Ein Backblech mit Backpapier auslegen.


Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 3min/37°C/Stufe2 erwärmen.

Danach das Mehl, Salz und 75g Reibekäse zufügen und alles miteinander 3min/Knetstufe verkneten. Den restlichen Reibekäse zur Seite stellen.



Teig in eine großen Schale umfüllen und eine Stunde gehen lassen.

Danach den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben und in 8 Portionen aufteilen und rundschleifen. Die fertig geformten Brötchen auf das Backblech legen.



Backofen auf 180°C Ober/-Unterhitze vorheizten.


Ein Ei mit 1EL Milch in einer Schale vermengen und die Brötchen bepinseln.

Mit dem restlichen Reibekäse bestreuen und im vorgeheizten Backofen auf der mittleren Schiene ca. 25-30min backen.


Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.


221 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page