top of page

Hähnchen - Paprika - Kichererbsen Pfanne

Ein leckeres Mittagsessen für die ganze Familie. Eine cremige Sauce, mit Hähnchenstückchen und Kichererbsen, ein gelungenes Mittagessen. Ob mit Reis, Nudeln oder einfach eine Baguette dazu servieren.

Hähnchen - Paprika - Kichererbsen Pfanne
Hähnchen - Paprika - Kichererbsen Pfanne

Rezept für 4 Portionen:

  • 600g Hähnchenbrustfilet

  • 1/2 Salz, 1/2 Pfeffer

  • 2 EL Rapsöl, zum anbraten

  • 3 Spitzpaprika, klein geschnitten

  • 1 Zwiebel, in Würfel schneiden

  • 2 Knoblauchzehen, klein geschnitten

  • 2-3 EL Tomatenmark

  • 400g Creme Fine 7% zum kochen

  • 100ml. Wasser

  • 1 EL Speisestärke

  • 1 EL Gemüsepaste (alt. 1 EL Gemüsepulver)

  • 1/2 Paprikapulver, edelsüß

  • 1 Dose Kirchererbsen

  • 1 EL Petersilie TK

  • 200g Reis


Nützliche Helfer: Kleingeräte

Küchenutensilien und Zubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Hähnchenbrustfilet würfeln, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zwiebel und Knoblauch

ca.8min. anbraten. Spitzpaprika, Tomatenmark zugeben, kurz mit braten.


Mit Sahne ablöschen. Gemüsepaste/Gemüsepulver zugeben und alles 10min. köcheln lassen.


100ml. Wasser in eine Schale geben und mit Speisestärke vermischen und unterrühren.

Gewürze, Petersilie und Kichererbsen untermischen, alles gut abschmecken.


Reis nach Packungsanweisung kochen und zu der Sauce servieren.


Guten Appetit !

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page