top of page

Dinkel - Möhren - Brot (TM)

Ich glaube egal welches Brot ich backe, jedes ist für mich ein Unikat. Dieses Brot schmeckt besonders gut meinen Kindern, gebacken mit Cashewkernen und Möhren.

Wenn ihr Cashewkerne nicht mögt, dann tauscht es gegen Körner eurer Wahl.

Tolles Brot aus Dinkelmehl und Möhren, schmeckt besonders den Kindern, Food Fotografie
Dinkel Möhren Brot


Rezept für ein Laib:

  • 350g Wasser

  • 40g frische Hefe

  • 1 TL Zucker

  • 200g Möhren

  • 400g Dinkelmehl (Typ 630)

  • 200g Dinkelvollkornmehl

  • 2 TL Salz

  • 2 EL Balsamico Essig, hell

  • 100g Cashewkerne



Nützliche Helfer: Backunterlage

weitere Küchenutensilien und Backzubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Zuerst die Möhren schälen, grob zerkleinern, in den Mixtopf geben und

4sek/Stufe 6 zerkleinern.



Die Möhren in eine Schale umfüllen und zu Seite stellen.


Wasser, Hefe und Zucker in den Mixtopf geben und 3min/37°C/Stufe 2 erwärmen.


Die restlichen Zutaten zugeben, ebenfalls die zerkleinerten Möhren,

alles miteinander 4min/Knetstufe verkneten.



Teig (etwas weich) in eine gefettete Schale umfüllen und ca.60min ruhen lassen.


Den Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche geben, paar mal falten und zu einen Laib formen. Dann in eine geeignete Form geben (bei mir ist dass, der Ofenmeister *Werbung, unbezahlt)


Nach Wunsch ein Muster einschneiden.


Bei 220°C Ober/Unterhitze mit geschlossenem Deckel ca.55min backen, danach für paar Minuten den Deckel abnehmen und das Brot nach Wunsch nachbräunen.



Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.
330 Ansichten

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page