top of page

Überbackene Putenröllchen mit Paprika

Heute habe ich für dich richtig leckeres und unkompliziertes Rezept zum Nachmachen.

Die Putenröllchen werden mit einer Fetacreme bestrichen, fest eingewickelt, kurz angebraten und anschließend im Ofen überbacken.

Fetacreme, Putenröllchen mit Paprika, Mittagessen für die ganze Familie, Gericht im Ofen überbacken, Reis als Beilage, Soulfood, aus dem Ofen, frische Kräuter, Gewürze, für die Familie, kleines Snack für zwischendurch, aromatische Oliven, knackiger Paprika,  Beilage, rote Zwiebel in feine Ringe geschnitten, ein gemütlicher Abend mit Freunden, Olivenöl, Fetagewürz, Vorspeise, Grillen,  schnell und einfach gemacht, für zwischendurch,, Rezept Idee, Rezeptidee aus der @jofoodwerkstatt Küche
Überbackene Putenröllchen mit Paprika

Rezept für ca. 4-5 Portionen:

  • 5-6 große Putenschnitzel

  • 2 große rote Paprika

  • 2 Zwiebeln, in Spalten geschnitten

  • 2 Knoblauchzehen, durchgepresst

  • Salz, Pfeffer

  • Paprikapulver, edelsüß

  • ca. 150g Kräuterfrischkäse

  • ca. 100g Fetakäse

  • 1EL Tomatenmark

  • etwas Öl, zum Anbraten

  • ca. 150-200ml Gemüsebrühe

  • ca. 150g geriebene Gouda

  • frisch gehackte Petersilie



Nützliche Helfer: Kleingeräte


Vorgestellte Produkte:

- Neuheiten - Beste Bewertungen - Bestseller - Häufig gewünscht -



weitere Küchenutensilien und Zubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Eine Auflaufform einfetten.


Die Putenschnitzel waschen, trocken tupfen Auf einer Unterlage/Brett geben, mit einem Gefrierbeutel abdecken (somit wird eurer Fleisch nicht beschädigt und fällt nicht auseinander), dann mit dem Fleischklopfer flach klopfen.


Von beiden Seiten mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.

Zwiebel in feine Spalten schneiden, Knoblauch durchpressen. Paprika waschen, von Kerngehäuse befreien und in schmale Streifen schneiden.

Kräuterfrischkäse, Fetakäse zerbröseln, Tomatenmark und durchgepressten Knoblauch mit einer Gabel zu einer cremigen Frischkäse-Fetacreme verarbeiten.



Backofen auf 200°C Ober/-Unterhitze vorheizen.

Die Putenschnitzeln mit Creme bestreichen und jeweils mit paar Paprikastreifen und Zwiebeln belegen, fest einrollen und mit einem Zahnstocher befestigen.

Die übrig gebliebene Paprikastreifen und Zwiebeln in einer Auflaufform legen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, die Putenröllchen rundum anbraten, dann in die Auflaufform auf das Gemüsebeet platzieren. Mit Gemüsebrühe übergießen und mit Reibekäse bestreuen.



Die Putenröllchen auf der unteren Schiene ca. 30min überbacken.

Mit frisch gehackter Petersilie garnieren.

Dazu passt wunderbar Reis oder Kroketten.



Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen
bottom of page