top of page

Ravioli mit Hackfleischfüllung in Tomatensauce (TM)

Die beliebten Teigtaschen....egal ob mit Hackfleisch, Spinatfüllung oder Pilzfüllung.

Hier kannst du selber entscheiden ob du die Taschen mit Fleisch oder vegetarisch befüllst.

Dazu eine leckere Tomatensauce und etwas Parmesan.....einfach herrlich.

Am nächsten Tag die übrig gebliebenen Raviolis halbieren und mit etwas Butter in einer Pfanne erhitzen.

Teigtaschen gefüllt mit Hackfleisch, Ravioli mit Tomatensauce, kleine Teigtaschen mit Tomatensauce und Parmesan, Hackfleischfüllung, Kochen für die Familie
Ravioli mit Hackfleischfüllung in Tomatensauce

Rezept für 4 Personen:


Teig:

  • 600g Mehl (Typ 405)

  • 2 Eier

  • 40g weiche Butter

  • 1TL Salz

  • 250g warmes Wasser

Für die Füllung:

  • 1Zwiebel

  • 1Knoblauchzehe

  • 400g Hackfleisch

  • 1 Ei

  • ca.30g Paniermehl

  • Salz, Pfeffer

  • eventuell Hackfleisch Gewürz


Außerdem:

  • 1 Glas Tomatensauce

  • etwas Parmesan, zum Bestreuen

  • Basilikumblätter


Nützliche Helfer: Nudelmaschine



weitere Küchenutensilien und Zubehör findet ihr in meinem Amazon Shop.




Zubereitung:


Alle Zutaten für den Teig in den Mixtopf geben und 3min/Knetstufe verkneten.

Den Teig ca.30min in dem Mixtopf ruhen lassen.


Mixtopf sauber machen.


Zwiebel, Knobi abziehen. Zwiebel halbieren und zusammen mit dem Knobi in dem Mixtopf 3sek/Stufe5 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Hackfleisch, Ei, Paniermehl, Salz, Pfeffer oder etwas Hackfleisch Gewürz zugeben und 2min/Knetstufe verkneten.



Den Teig am besten in vier Teigportionen aufteilen. Eine Arbeitsfläche gut bemehlen.

Während eine Teigportion ausgerollt wird, die restlichen Teigportionen mit Geschirrtuch abdecken, damit der Teig nicht austrocknen kann. ☝

Teig entweder mit Nudelholz oder mit Hilfe von einer Nudelmaschine dünn ausrollen.

Den Vorgang mit allen Teigportion wiederholen.



Aus der Hackfleischmasse kleine Kugeln mit etwas Abstand zueinander auf dem Teig platzieren.

Die zweite ausgerollte Teigportion drauf legen und andrücken.

Zwischen den Hackfüllung mit einem Messer oder Nudelmesser entlang schneiden.

Mit dem restlichen Teig und der Hackfleischfüllung genauso weiter fortfahren.



Die Ravioli portionsweise mit ausreichend Salzwasser auf dem Herd paar Minuten aufkochen.

Tomatensauce erwärmen und zusammen mit gegarten Ravioli auf die Teller anrichten.

Nach Wunsch mit Parmesan bestreuen und Basilikumblättern dekorieren und servieren.



Guten Appetit!

Beitrag enthält Werbung



  • Gesamtgewicht: 1,560 kg

  • Energie: 3.608 kcal (= 15.154 kJ)

  • Fett: 125 g

  • Kohlenhydrate: 454 g

  • Eiweiß: 162 g

  • Ballaststoffe: 26 g

  • Zucker: 7,9 g

  • Salz: 6,6 g

  • PRAL-Wert: 78,2 mEq

Energieverteilung Fett Kohlenhydrate Eiweiss Ballaststoffe 30.6% 17.5% 49% QUELLEKALORIEN Fett1,163 Kohlenhydrate1,861 Eiweiss 664 Ballaststoffe108 Gewichtsverteilung Fett Kohlenhydrate Eiweiss Ballaststoffe16.3% 21.1% 59.2% QUELLEKALORIEN Fett 125 Kohlenhydrate 454 Eiweiss 162 Ballaststoffe 26

 
Mit der Nutzung dieses Kommentar-Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website einverstanden. Mehr in meiner Datenschutzerklärung *
Jofoodwerkstatt ist Teilnehmer des Amazon-Partnerprogramm, das zur Bereitstellung eines Mediums für Webseiten konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Partner-Links zu Amazon.de Entgelte verdient werden können.

Ähnliche Beiträge

Alle ansehen

Comentarios


bottom of page